buch.ch

tolino Bibliotheksverknüpfung

Verknüpfen Sie ganz einfach
Ihre Bibliotheken

Anleitung zur Verknüpfung von eBook-Bibliotheken

Lesen Sie hier nach, wie Sie bequem auf Ihrem tolino die eBook-Bibliotheken der tolino Händler, bei denen Sie bereits Inhalte gekauft haben, verknüpfen. Auf diese Weise haben Sie Ihre gekauften Titel stets und in nur einer Bibliotheksansicht im Blick.

Nutzen Sie die Vorteile des digitalen Lesens mit der Bibliothek-Verknüpfung flexibel über die tolino Cloud. Die Verknüpfung und die Verwaltung Ihrer angemeldeten Lesegeräte können Sie ganz bequem selbst vornehmen.

1. Schritt: Zum Menü wechseln

Rufen Sie von der Startseite Ihres tolinos das Hauptmenü auf, indem Sie auf das Symbol mit den drei Strichen in der linken oberen Ecke tippen.

2. Schritt: Hauptmenü

Im Hauptmenü wählen Sie nun den Punkt "Meine Konten" aus. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr tolino nun an erster Stelle meldet, dass Sie angemeldet sind. Sofern Ihr tolino aktuell nicht angemeldet ist, können Sie diesen nun mit Ihren buch.ch-Zugangsdaten anmelden.

3. Schritt: Bibliothek-Verknüpfung

Sobald der tolino angemeldet ist, wählen Sie den Punkt "Bibliothek-Verknüpfung".

4. Schritt: Verknüpfung bestätigen

Es folgt nun eine kurze Übersicht zur tolino Bibliothek-Verknüpfung. Diese können Sie mit "Weiter" überspringen.

5. Schritt: Datenschutzerklärung

Nachdem Sie den Hinweis zum Datenschatz gelesen haben, können Sie mit "Weiter" bestätigen...

6. Schritt: Verknüpfung herstellen

Wählen Sie nun den gewünschten tolino Händler aus, bei dem Sie ebenfalls ein Kundenkonto besitzen und klicken Sie rechts neben dem Händler-Logo auf die Schaltfläche "Verknüpfen".

7. Schritt: Konto anmelden

Bitte bestätigen Sie durch Eingabe Ihrer Zugangsdaten des Händlers, dass Sie als Inhaber dieses Kundenkontos die Verknüpfung durchführen möchten.

8. Schritt: Anmeldung bestätigen

Nach erfolgter Bestätigung sind nun die Bibliotheken miteinander verknüpft und Sie können Ihre bereits erworbenen eBooks über die tolino Cloud in Ihre bestehende Bibliothek laden.

Eine durchgeführte Verknüpfung können Sie selbstverständlich genauso einfach wieder auflösen.