buch.ch

The One

Roman. Deutsche Erstausgabe

(7)
Ein Herz braucht lange, bis es ein Zuhause findet.
Ein bezaubernder und berührender Roman über die grössten Entscheidungen des Lebens.
Lizzie steht kurz vor der Hochzeit mit dem attraktiven Sportlehrer Josh. Was er nicht weiss: Er ist die zweite grosse Liebe ihres Lebens. Nach Alex, der Lizzie so übel mitgespielt hat, dass sie nur mit Hilfe ihrer besten Freundin Megan wieder auf die Beine kam. Zehn Jahre ist es her, seit Lizzie zuletzt von Alex gehört hat - und die Vergangenheit ist für sie endgültig abgeschlossen. Aber jetzt, drei Monate vor Lizzies grossem Tag, ist Alex wieder da. Er möchte ihr etwas Wichtiges sagen. Lizzie will davon nichts wissen, doch er lässt nicht locker ...
Portrait
Maria Realf ist Journalistin und hat für einige der grössten btritischen Frauenmagazine gearbeitet, u. a. Cosmopolitan, Cosmopolitan Bride, Fabulous, Marie Claire, Now und You & Your Wedding. Derzeit schreibt sie für das You-Magazin der Mail on Sunday. Sie hat die Romanschule der Agentur Curtis Brown absolviert, wie vor ihr bereits Jo Harper, Nicholas Searle u.v.m.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Broschur
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 23.06.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-27314-8
Verlag Rororo
Maße (L/B/H) 190/125/35 mm
Gewicht 381
Originaltitel The one that got away
Auflage 2
Verkaufsrang 1.315
Buch (Broschur)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen
Miles & More
14 Meilen sammeln
3651 Meilen einlösen
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47661696
    Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt
    von Mhairi McFarlane
    (49)
    Buch (Broschur)
    Fr. 16.90
  • 47092969
    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47937526
    Nachtblumen
    von Carina Bartsch
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 52327808
    Feel the Boss - (K)ein Chef für eine Nacht / Boss Bd.3
    von April Dawson
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 47826775
    Ich schenk dir die Hölle auf Erden
    von Ellen Berg
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 47092648
    Ein italienischer Sommer
    von Francesca Barra
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 46318756
    Die Flüsse von London
    von Ben Aaronovitch
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 57892935
    Stell dir vor, dass ich dich liebe
    von Jennifer Niven
    (6)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 47878197
    Landliebe
    von Jana Lukas
    (24)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 45331401
    Das Labyrinth der Lichter
    von Carlos Ruiz Zafón
    (54)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 68899945
    Im Namen der Salomé
    von Julia Alvarez
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 27.90
  • 47016134
    Vier Freundinnen und eine Hochzeit
    von Julia Williams
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
2
0
0
0

Herzergreifend
von einer Kundin/einem Kunden aus Wuppertal am 24.06.2017

Das Buch ist mit fantastischen Worten geschrieben und hat mich total beeindruckt. Ich habe die Wörter regeltecht verschlungen, weil ich immer wissen wollte, wie es endet. Und auch wenn ich zwischenzeitlich dachte, dass es immer das gleiche ist, war ich trotzdem beigelegter und gefesselt und habe am Ende sogar... Das Buch ist mit fantastischen Worten geschrieben und hat mich total beeindruckt. Ich habe die Wörter regeltecht verschlungen, weil ich immer wissen wollte, wie es endet. Und auch wenn ich zwischenzeitlich dachte, dass es immer das gleiche ist, war ich trotzdem beigelegter und gefesselt und habe am Ende sogar ein paar Tränen vergossen. Ich mag so berührende Bücher, die einen auch irgendwie zum nachdenken bringen, was das eigene Leben angeht. Von mir deshalb 5 Sterne und ich werde das Buch definitiv weiterempfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine rührende und filmreife Liebesgeschichte, die ans Herz geht
von Liebeslenchen am 23.06.2017

Nach einer langen ChickLit-Pause hatte ich mal wieder Lust auf eine locker leichte Liebesgeschichte. Besonders an heißen Sommertagen bevorzuge ich unkomplizierte Geschichten, die man an einem Stück runterlesen kann und wo es dennoch nicht fatal wäre, sie für eine Weile zu unterbrechen. Mit „The One“ habe ich wirklich einen wahren... Nach einer langen ChickLit-Pause hatte ich mal wieder Lust auf eine locker leichte Liebesgeschichte. Besonders an heißen Sommertagen bevorzuge ich unkomplizierte Geschichten, die man an einem Stück runterlesen kann und wo es dennoch nicht fatal wäre, sie für eine Weile zu unterbrechen. Mit „The One“ habe ich wirklich einen wahren Glückstreffer gelandet, aber dem ChickLit-Genre kann man es nicht zu 100% zuordnen. Dafür sind die Hintergründe dieser emotionalen Liebesgeschichte zu dramatisch und zu traurig. Dabei fing alles so locker und harmonisch an, denn die Protagonistin Lizzie ist frisch verlobt und steckt mitten in den Vorbereitungen für ihren großen Tag. Doch das sichere Gefühl, das Richtige zu tun, verblasst, als ihr verschollener Exfreund Alex versucht, sie zu kontaktieren. Dem leichtgängigen und einnehmenden Schreibstil ist es geschuldet, dass man sich rasend schnell in die Gefühlslage von Lizzie hineinversetzen und all ihre widersprüchlichen Emotionen nachempfinden kann. Durch ausgiebige Rückblenden lernt man eine junge und über beide Ohren verliebte Lizzie kennen und man spürt, dass die Liebe zwischen ihr und ihrem Alex unerschütterlich ist. Unweigerlich fragt man sich die gesamte Zeit, aus welchem triftigen Grund alle vergangenen Liebesschwüre ihren Wert verloren haben, und die Antwort auf diese Frage, hält die Autorin eine ganze Weile geschickt zurück. Einfühlsam und locker erzählt Maria Realf eine emotionale, wunderschöne ja eigentlich schon filmreife Liebesgeschichte, die mich ein wenig an die Hollywoodverfilmung mit Julia Roberts „Die Braut, die sich nicht traut“ erinnerte. Ob sich die zukünftige Braut Lizzie am Ende von ihrem liebenswerten Verlobten Josh zum Traualtar führen lässt, solltet ihr einfach selbst herausfinden. Ich muss gestehen, dass mich die unscheinbare Geschichte von Beginn an in ihren Bann gezogen und mich, trotz ihrer Vorhersehbarkeit, zufrieden aber auch ziemlich traurig zurückgelassen hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Roman fürs Herz
von MrsAmy am 22.06.2017

Es sind nur noch wenige Wochen, dann wird Lizzie heiraten – ihren Freund Josh, ein äußerst attraktiver Sportlehrer. Doch Josh ist nicht Lizzies erste große Liebe, sondern nur die Nummer zwei. Vor nun schon langer Zeit hatte sie ihr Herz restlos an Alex verloren. Sie waren glücklich, schmiedeten Pläne... Es sind nur noch wenige Wochen, dann wird Lizzie heiraten – ihren Freund Josh, ein äußerst attraktiver Sportlehrer. Doch Josh ist nicht Lizzies erste große Liebe, sondern nur die Nummer zwei. Vor nun schon langer Zeit hatte sie ihr Herz restlos an Alex verloren. Sie waren glücklich, schmiedeten Pläne für die Zukunft. Doch dann verließ Alex sie von einem Tag auf den anderen, war nicht mehr zu erreichen und meldetet sich auch selbst nicht mehr. Lizzie zerbrach, war nicht mehr sie selbst. Es hat lange gedauert, ehe sie wieder jemanden anderen in ihr Herz ließ. Zehn Jahre ist all das nun her. Und während sie mitten in den Hochzeitsvorbereitungen steckt, taucht plötzlich Alex wieder auf und behauptet, dringend mit ihr sprechen zu müssen. Was soll Lizzie tun? Soll sie sich wirklich mit Alex treffen, obwohl er ihr so weh getan hat? Das Cover von „The One“ ist rosa, genau wie der Inhalt dieses Buches. Normalerweise würde ich einen solchen Roman in der Buchhandlung nicht einmal in der Hand nehmen, bei Buchverlosungen bin ich dann aber doch wagemutiger. Und es hat sich so gelohnt! Dieses Buch ist aller feinste Zuckerwatte für die Seele. Ich meine, seien wir ehrlich, die Erwartungshaltung ist niedrig, das Ende eigentlich schon bekannt (so schön!!!), aber trotzdem versinkt man in den Seiten. Die Handlung ist in zwei Strängen arrangiert. Zum einen bewegen wir uns in Lizzies Gegenwart, erleben vor allen sie bei den Hochzeitsvorbereitungen und bekommen einen Eindruck von ihrem Leben. Sie ist glücklich mit Josh, hat auf Arbeit ein wenig Stress und träumt davon, eines Tages einmal Schriftstellerin zu werden. Zur Seite steht ihr vor allem ihre beste Freundin Megan, die Lizzie damals auch nach dem Verschwinden von Alex wieder zurück ins Leben geführt hat. Dann ist da noch die Handlung in der Vergangenheit, in der der Leser erleben kann, wie sich Alex und Lizzie kennenlernen und wie gut die beiden in ihrer Beziehung harmonieren. Sie sind das typische „Für-einander-geschaffen“-Paar. Auch Josh wird bedacht, allerdings lernt der Leser ihn nicht zu genau kennen, was die Autorin Maria Realf sehr gut gemacht hat. Man merkt aber schon, dass er ein sehr netter Typ ist, der seinen Beruf und vor allem Lizzie liebt. Der gesamte Roman ist jetzt nicht mit so viel Tiefgang ausgestattet – was ich aber bei diesem Genre auch keinesfalls erwartet, aber doch durchaus mehr als gedacht und es gibt auch einige Handlungsentwicklungen (vor allem in der Vergangenheit), die doch überraschen. Besonders gut gefallen hat mir, dass hier von den Männern, keiner der „Böse“ war. Alle beiden lieb(t)en Lizzie von ganzen Herzen. Nun aber genug von der Handlung. Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und ihre Sätze mitunter durch einige Details ausgeschmückt – es stört aber noch nicht. Die Kapitel haben eine angenehme Länge und der Spannungsbogen baut sich logisch auf. Während sich die Vergangenheit immer weiter dem Tag des Verlassens nähert, nähert sich in der Gegenwart der Zeitpunkt der Hochzeit. Sozusagen ein Countdown. Aber lest doch am besten selbst ;)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

The One

The One

von Maria Realf

(7)
Buch (Broschur)
Fr. 14.90
+
=
Das Leben fällt, wohin es will

Das Leben fällt, wohin es will

von Petra Hülsmann

(55)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale