Nicht einmal das Schweigen gehört uns noch

Essays

Eine der wichtigsten Stimmen der türkischen Opposition – Aslı Erdoğans politische Essays erstmals auf Deutsch
"Wir müssen den Mördern die Stirn bieten und die Opfer zu Wort kommen lassen." Aslı Erdoğan, die grosse türkische Romanautorin und Oppositionelle, ist zur Symbolfigur für die Meinungsfreiheit und das Ausmass der türkischen Willkürherrschaft geworden. Für ihre Publikationen wurde sie viereinhalb Monate inhaftiert und ist momentan unter Auflagen für die Dauer des Gerichtsprozesses frei. Erstmals liegt nun eine Auswahl ihrer politischen Essays, die derzeit nicht in der Türkei erscheinen können, auf Deutsch vor. „Ihr Buch macht deutlich, wie unverzichtbar die Stimme und das Engagement einer Frau in jedwedem Freiheitskampf ist […] Seite für Seite wird man aufgerüttelt und Zeuge ihres unermüdlichen Widerstands.“ Libération
Rezension
"Ein wichtiges, erhellendes Buch in einer sich verdunkelnden Zeit." Salzburger Nachrichten, Martin Behr
Portrait
Aslı Erdoğan, geboren 1967 in Istanbul, studierte Informatik und Physik und arbeitete einige Jahre als Physikerin am CERN bei Genf, ehe sie sich auf das Schreiben konzentrierte. 2010 wurde sie mit dem bedeutendsten Literaturpreis der Türkei ausgezeichnet. Als Kolumnistin schrieb sie zunächst für die Zeitung „Radikal“, ab 2011 für die kurdisch-türkische Zeitung „Özgür Gündem“. Im August 2016 wurde Aslı Erdoğan nach dem gescheiterten Militärputsch in der Türkei zusammen mit 22 anderen Journalisten der Zeitung verhaftet und Ende Dezember 2016 für die Dauer des laufenden Prozesses unter Auflagen entlassen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 20.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8135-0780-5
Verlag Knaus
Maße (L/B/H) 205/125/22 mm
Gewicht 313
Originaltitel Artik Sessizlik bile Senin Degil
Verkaufsrang 19.705
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 75 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 26.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen
Miles & More
26 Meilen sammeln
6591 Meilen einlösen
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37882417
    Hundert Jahre Türkei
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 25.90
  • 45008673
    Der Fluch des Reichtums
    von Tom Burgis
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 54336770
    Hillbilly-Elegie
    von J. D. Vance
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 42426304
    Die Abwicklung
    von George Packer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90 bisher Fr. 19.90
  • 39203425
    Atatürk
    von Klaus Kreiser
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 54235988
    Leben mit Trump
    von Hugo Portisch
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 47929519
    Loving se Germans
    von Francis Fulton-Smith
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 47878346
    Die Getriebenen
    von Robin Alexander
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 48808625
    Madame Nina weiß alles
    von Nina Janousek
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 46135012
    Penguin Bloom
    von Bradley Trevor Greive
    (15)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 47951076
    Eine Tussi speckt ab
    von Daniela Katzenberger
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 40997846
    Eine kurze Geschichte der Menschheit
    von Yuval Noah Harari
    (17)
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Nicht einmal das Schweigen gehört uns noch

Nicht einmal das Schweigen gehört uns noch

von Asli Erdogan

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 26.90
+
=
Die Stadt mit der roten Pelerine

Die Stadt mit der roten Pelerine

von Asli Erdogan

Buch (Taschenbuch)
Fr. 27.00
+
=

für

Fr. 53.90

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale