Stell Dich hinten an

Wenn jemand ungarische Wurzeln hat. Wenn Jemand einen Kommunisten zum Vater hat, der aufgrund seiner politischen Gesinnung verfolgt und vertrieben wurde, bis er schliesslich in Deutschland seine neue Heimat, seine Frau fand und diesen Jemand zeugte, der nun als Kind einen der grausamsten Kriegsschauplätze der Weltgeschichte überlebte, weil er bereit war, während des Krieges Verantwortung nicht nur für sich, sondern auch für seine Familie zu übernehmen, die den Ehemann und den Vater entbehren musste.
Wenn Jemand mit Fleiss und Ehrgeiz und ohne Geschenke, nur immer getrieben von dem unerschütterlichen Willen, nicht mehr hinten an stehen zu müssen, sich eine Existenz aufgebaut hat, die ihm einen gewissen Wohlstand einbringt; Jemand, der halb Europa und auch die See bereist, eine Hand voll Berufe ausgeübt und vier Mal den Sprung in das Abenteuer der Ehe gewagt hat; Jemand, der sich plötzlich isoliert fand in einer schweren Krankheit, die ihn fast umgebracht hätte, aber eben nur fast: diesen wissensdurstigen, bisweilen aufschneidenden, selbstverliebten und gern jovial auftretenden Jemand, der sich lediglich einst das Recht heraus genommen hatte, den beschwerlicheren Weg in eine gesicherte Existenz zu wählen.
Wenn Jemand all dies Aufgezählte in sich vereint, dann ist die reizende Tatsache, dass seine vierte Frau aus dem fernen Rumänien kommt, eher logische Konsequenz als Zufall.
Und eins ist gewiss: Wenn es diesen Jemand gibt, dann ist er eine bemerkenswerte Persönlichkeit. Er sollte seine Geschichte aufschreiben.
Und tatsächlich: Es gibt ihn. Er hat seiner Frau ein Holzhaus geschenkt, das an einer besonders schönen Stelle im Garten steht. Dorthin hat er sich zurückgezogen und geschrieben: Seine Geschichte.
Portrait
Paul Czervan wurde am 21. Oktober 1931 in Kellersberg geboren. Er wuchs in bescheidenen Verhältnissen auf und musste bereits früh als Aushilfe bei einem Bauern und in einer Textilfabrik arbeiten. Er absolvierte eine Ausbildung zum Schlosser. Für viele Jahre arbeitete er im Bergbau unter Tage und als Hochspannungsmonteur, ehe er nach erfolgreichen Aus- und Weiterbildungen bis zum Eintritt in den Ruhestand als Bäderleiter in diversen Kurorten tätig war.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 228
Erscheinungsdatum 15.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7431-2712-8
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 241/144/23 mm
Gewicht 455
Abbildungen mit 16 Farbabbildungen
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 75 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 28.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen
Miles & More
28 Meilen sammeln
6958 Meilen einlösen
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47662270
    Ich will dir in die Augen sehen
    von Tom Stranger
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 47878330
    Mein Mann, seine Frauen und ich
    von Hera Lind
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 22.90 bisher Fr. 28.90
  • 37420965
    Winterkinder
    von Owen Matthews
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 45228170
    Als hätte der Himmel mich vergessen
    von Amelie Sander
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 53767289
    Lucas Fischer – Tigerherz
    von Katrin Sutter
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 34.90
  • 47872036
    How to Murder Your Life
    von Cat Marnell
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 17.90
  • 40136822
    Christiane F. Mein zweites Leben: Autobiografie
    von Sonja Vukovic
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47092998
    Dunkelblau
    von Dominik Schottner
    (1)
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90
  • 40927081
    Du fehlst uns jeden Tag
    von Benjamin Brooks-Dutton
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47577694
    Der Junge, der nicht hassen wollte
    von Shlomo Graber
    (2)
    Buch (Paperback)
    Fr. 27.90
  • 44147371
    Du nanntest mich Teufelskind
    von Victoria Spry
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 38562171
    Twelve Years a Slave
    von Solomon Northup
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale