buch.ch

Noch keine Premium Card? Jetzt kostenlos beantragen und Vorteile sichern!

Emilia Galotti

Ein Trauerspiel in fünf Aufzügen

Die bürgerliche Emilia Galotti steht kurz vor ihrer Hochzeit mit dem Grafen Appiani, als sich der Prinz Gonzaga in sie verliebt. Um diese Heirat, die überdies eine Liebesheirat ist, zu verhindern, ist ihm und seinem Diener Marinelli jedes Mittel recht, und so lässt Marinelli das Paar auf dem Wege zur Trauung überfallen. Während Appiani im Kampf tödlich verwundet wird, werden Emilia und ihre Mutter auf Gonzagas Schloss gebracht. Doch Emilia möchte sich lieber das Leben nehmen, als der Verführung des Prinzen zu erliegen und ihre Unschuld zu verlieren. Ihr Vater kommt ihr jedoch zuvor und ersticht seine Tochter. In seinem 1772 vollendeten Drama griff Lessing ein bei Livius überliefertes sagenhaftes Ereignis auf, wonach die bereits verlobte Römerin Virginia von ihrem Vater ermordet wurde, weil er glaubte, sie nur so vor den Nachstellungen des Decemvir Appius Claudius schützen zu können. Neben der Gegenüberstellung der unterschiedlichen Auffassungen von Liebe ist „Emilia Galotti“ auch ein politisches Stück: Indem sich die bürgerliche Familie Galotti dem Willen des Prinzen widersetzt, rebelliert sie gegen den Adel und hat die Moral auf ihrer Seite. Daher wird das Stück heute auch als Drama der bürgerlichen Emanzipation verstanden.
Portrait
Gotthold Ephraim Lessing, geb. 1729 in Kamenz/Oberlausitz, kam als Pfarrerssohn und drittes von zwölf Kindern zur Welt. Nach dem Abitur studierte er zunächst Theologie, wandte sich aber bald den philologischen Fächern zu. Der Schriftsteller arbeitete als Dramaturg für das Hamburger Nationaltheater und verfasste zahlreiche berühmte Werke. Privat hatte Lessing 1777/78 sowohl den Tod seines Sohnes als auch den seiner Frau zu verkraften. Er starb am 15. Februar 1781 vereinsamt in Braunschweig. Die Uraufführung seines "Nathan" im Jahr 1783 erlebte er nicht mehr. Als bedeutendster Dichter, Denker und Kritiker der Aufklärung, dessen Genialität sogar Goethe bewunderte, gilt er heute als erster moderner Autor Deutschlands.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 79
Erscheinungsdatum 2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-87291-148-3
Verlag Hamburger Lesehefte
Maße (L/B/H) 198/126/6 mm
Gewicht 69
Unterrichtsfächer Deutsch,Spiel
Schulbuch (Taschenbuch)
Fr. 1.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 75 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 1.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen
Miles & More
1 Meile sammeln
466 Meilen einlösen
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2842789
    Emilia Galotti
    von Gotthold Ephraim Lessing
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 3.50
  • 9210046
    Der Schimmelreiter
    von Theodor Storm
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 3.40
  • 9062476
    Nathan der Weise
    von Gotthold Ephraim Lessing
    (22)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 2.90
  • 39301093
    Emilia Galotti
    von Gotthold Ephraim Lessing
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 9.40
  • 8280288
    Iphigenie auf Tauris
    von Johann Wolfgang Goethe
    Schulbuch (Geheftet)
    Fr. 1.90
  • 1938439
    Emilia Galotti. Mit Materialien
    von Gotthold Ephraim Lessing
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 9.50
  • 3958889
    Emilia Galotti
    von Gotthold Ephraim Lessing
    (32)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 8.90
  • 9202870
    Antigone
    von Sophokles
    (4)
    Schulbuch (Geheftet)
    Fr. 1.90
  • 26324999
    Emilia Galotti von Gotthold Ephraim Lessing.
    von Gotthold Ephraim Lessing
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 7979091
    Woyzeck / Leonce und Lena
    von Georg Büchner
    (7)
    Schulbuch (Geheftet)
    Fr. 1.90
  • 9197897
    Hamlet
    von William Shakespeare
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 2.90
  • 39259828
    Cornelsen Literathek / Emilia Galotti
    von Stephanie Sellier
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 4.40

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 1776295
    Effi Briest
    von Theodor Fontane
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 9.40
  • 2817103
    Die Leiden des jungen Werther
    von Johann Wolfgang Goethe
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 2955979
    Anna Karenina
    von Leo N. Tolstoi
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 25.90
  • 2814422
    Faust I
    von Johann Wolfgang Goethe
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 7.90
  • 2842877
    Kabale und Liebe
    von Friedrich Schiller
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 7.90
  • 2908332
    Faust
    von Johann Wolfgang Goethe
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 2829669
    Nathan der Weise
    von Gotthold Ephraim Lessing
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 9.40
  • 2924907
    Götz von Berlichingen
    von Johann Wolfgang Goethe
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 4.80
  • 2800023
    Madame Bovary
    von Gustave Flaubert
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 1772668
    Frau Jenny Treibel
    von Theodor Fontane
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 1939145
    Die Räuber
    von Friedrich Schiller
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 8.90
  • 2901719
    Narziß und Goldmund
    von Hermann Hesse
    (10)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Emilia Galotti

Emilia Galotti

von Gotthold Ephraim Lessing

Schulbuch (Taschenbuch)
Fr. 1.90
+
=
Die Leiden des jungen Werther

Die Leiden des jungen Werther

von Johann Wolfgang Goethe

(34)
Schulbuch (Taschenbuch)
Fr. 2.90
+
=

für

Fr. 4.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale