Willkommen

(Anmelden)

Mein Konto

Hilfe & Kontakt Häufige Servicefragen: Wie lange dauert die Lieferung Was kostet der Versand? Wie kann ich bezahlen? Wie gebe ich meine Ware zurück? Wie löse ich einen Gutschein ein? Weitere Fragen & Antworten im Hilfe-Center Kontaktformular Kundenhotline 0 848 28 24 24 Sie erreichen uns:

Montag bis Freitag von 8 bis 18.30 Uhr Samstag von 9 bis 16 Uhr.

Filialen

Merkliste

Mein Warenkorb

0.00 CHF (0 Artikel)
Ihr Warenkorb ist leer
Detail-Suche

BuchhändlerInnen im Portrait

Portraitbild:
Name:
Rebecca Bäumer
Ort:
Bergisch Gladbach
Rezensionen:
646 Rezensionen
Bewertung:

hilfreich: 36

nicht hilfreich: 4

Rang:
32
Abteilung:

Hobby, Kochen, Gesundheit, Esoterik, Lebenshilfe, Kinderhörbuch, Kalender

Lieblingsautoren:

Cathy Kelly, Val Mcdermind, Enid Blyton, Minette Walters, Sarah Harvey, Martha Grimes, Kathy Reichs....

Im Beruf seit:

1999

Rebecca Bäumers Favoriten

Kann denn Küssen Sünde sein?

Kann denn Küssen Sünde sein? von Cathy Kelly

Das Beste Buch von Cathy Kelly. Witzig, unterhaltsam einfach perfekt zum Entspannen. mehr

Harry Potter-Schuber. 7 Bände

Harry Potter-Schuber. 7 Bände von Joanne K. Rowling

Da ich alle Harry Potter Bände sehr gut fand gebe ich hier den Schuber an um nicht meine Top10 Liste... mehr

Die fünf Sprachen der Liebe

Die fünf Sprachen der Liebe von Gary Chapman

Der Beste Partnerschaftsratgeber den es gibt!! mehr

Hab ich selbst gemacht

Hab ich selbst gemacht von Susanne Klingner

Der erste Erfahrungsbericht für alle DIY Süchtigen. Unbedingt lesen. mehr

Die Reinheit des Todes

Die Reinheit des Todes von Vincent Kliesch

Der spannenste Debüt Krimi dieses Jahres. Packender deutscher Krimi aus Berlin! mehr

Tilda Apfelkern - Wunderbare Geschichten aus dem Heckenrosenweg

Tilda Apfelkern - Wunderbare Geschichten aus dem Heckenrosenweg von Andreas H. Schmachtl

Wundervolle Vorlesegeschichten von der kleinen Holunderblütenweisen Kirchenmaus Tilda Apfelkern mehr

Tunnel

Tunnel von Brian Williams

Tunnel, der große Auftakt eine Triologie. Eine Mischung aus Fantasy und der großen Abenteuer Literatur... mehr

Die Erben der Nacht - Dracas

Die Erben der Nacht - Dracas von Ulrike Schweikert

Der vierte Teil hat mir bis jetzt am besten gefallen. mehr

Drachenreiter

Drachenreiter von Cornelia Funke

Ein wundervolles Buch. Mein einstieg in Cornelia Funkes Werk. Nach wie vor mein Lieblingsbuch von ihr. mehr

Rebecca Bäumers Rezensionen

Seite: 12345678910

Hörbuch

Das Haus der vergessenen Träume

Katherine Webb

Erschienen bei: Random House Audio , 16.10.2012

x
x
x
x
x

Details

Versandfertig in 1-2 Werktagen

Lieferung zur Abholung in Ihre Filiale möglich

x
x
x
x
x

15.02.2014

„Das Haus der vergessenen Träume”

England 1911. Hester führt mit ihrem Ehemann, dem Pfarrer Albert Canning ein glückliches und frommes Leben in ihrem Landhaus in dem kleinen Dorf Cold Ash Holt. Doch als sich die schwüle des Sommers über den Ort zu legen beginnt, wird das Glück der Cannings unwiederbringlich zerstört. Zuerst tritt Cat, ein neues Dienstmädchen mit dunkler Vergangenheit, in das Leben des jungen Ehepaares. Kurz darauf nehmen die Cannings Robin Durrant, einen jungen Fotografen und Theosophen bei sich auf. Schon bald muss Hester erfahren, wie schmal der Grat zwischen Liebe, Leidenschaft und Verrat ist. Am Ende des Sommers geschieht ein grausames Verbrechen, dessen wahrer Hergang hundert Jahre im Verborgenen bleibt - bis die Journalistin Leah Hickson auf zwei geheimnisvolle Briefe stößt. Ihre Recherchen führen sie nach Cold Ash Holt, in das ehemalige Haus der Cannings. Dort wir Leah nicht nur mit den dunklen Geheimnissen einer versunkenen Zeit konfrontiert, sondern muss sich auch den Gespenstern ihrer eigen Vergangenheit stellen.
Hören sie auch von Kate Morton "Die verlorenen Spuren"

ebooks

Das Haus der vergessenen Träume

Katherine Webb

EPUB

Erschienen bei: E-Books der Verlagsgruppe Random House GmbH , 16.10.2012

x
x
x
x
x

Details

Sofort per Download lieferbar.

x
x
x
x
x

15.02.2014

„Das Haus der vergessenen Träume”

England 1911. Hester führt mit ihrem Ehemann, dem Pfarrer Albert Canning ein glückliches und frommes Leben in ihrem Landhaus in dem kleinen Dorf Cold Ash Holt. Doch als sich die schwüle des Sommers über den Ort zu legen beginnt, wird das Glück der Cannings unwiederbringlich zerstört. Zuerst tritt Cat, ein neues Dienstmädchen mit dunkler Vergangenheit, in das Leben des jungen Ehepaares. Kurz darauf nehmen die Cannings Robin Durrant, einen jungen Fotografen und Theosophen bei sich auf. Schon bald muss Hester erfahren, wie schmal der Grat zwischen Liebe, Leidenschaft und Verrat ist. Am Ende des Sommers geschieht ein grausames Verbrechen, dessen wahrer Hergang hundert Jahre im Verborgenen bleibt - bis die Journalistin Leah Hickson auf zwei geheimnisvolle Briefe stößt. Ihre Recherchen führen sie nach Cold Ash Holt, in das ehemalige Haus der Cannings. Dort wir Leah nicht nur mit den dunklen Geheimnissen einer versunkenen Zeit konfrontiert, sondern muss sich auch den Gespenstern ihrer eigen Vergangenheit stellen.
Lesen sie auch von Lucinda Riley "Der Lavendelgarten" und von Kate Morton "Die verlorenen Spuren"

buch

Das Haus der vergessenen Träume

Katherine Webb

Taschenbuch

Erschienen bei: Heyne Taschenbuch , 16.10.2012

x
x
x
x
x

Details

Versandfertig in 1-2 Werktagen

Lieferung zur Abholung in Ihre Filiale möglich

x
x
x
x
x

15.02.2014

„Das Haus der vergessenen Träume”

England 1911. Hester führt mit ihrem Ehemann, dem Pfarrer Albert Canning ein glückliches und frommes Leben in ihrem Landhaus in dem kleinen Dorf Cold Ash Holt. Doch als sich die schwüle des Sommers über den Ort zu legen beginnt, wird das Glück der Cannings unwiederbringlich zerstört. Zuerst tritt Cat, ein neues Dienstmädchen mit dunkler Vergangenheit, in das Leben des jungen Ehepaares. Kurz darauf nehmen die Cannings Robin Durrant, einen jungen Fotografen und Theosophen bei sich auf. Schon bald muss Hester erfahren, wie schmal der Grat zwischen Liebe, Leidenschaft und Verrat ist. Am Ende des Sommers geschieht ein grausames Verbrechen, dessen wahrer Hergang hundert Jahre im Verborgenen bleibt - bis die Journalistin Leah Hickson auf zwei geheimnisvolle Briefe stößt. Ihre Recherchen führen sie nach Cold Ash Holt, in das ehemalige Haus der Cannings. Dort wir Leah nicht nur mit den dunklen Geheimnissen einer versunkenen Zeit konfrontiert, sondern muss sich auch den Gespenstern ihrer eigen Vergangenheit stellen.
Lesen sie auch von Lucinda Riley "Der Lavendelgarten" und von Kate Morton "Die verlorenen Spuren"

Hörbuch

Der Lavendelgarten

Lucinda Riley

Erschienen bei: DHV Der Hoerverlag , 24.05.2013

x
x
x
x
x

Details

Versandfertig in 1-2 Werktagen

Lieferung zur Abholung in Ihre Filiale möglich

x
x
x
x
x

15.02.2014

„Lucinda Rileys dritter Roman”

Über viele Jahre führte Emilie de la Martinieres ein zurückgezogenes und bescheidenes Leben in Paris. Doch als ihre Mutter Valerie im Sterben liegt, kehrt sie zurück an den Ort ihrer Kindheit, das Chateau de la Martinieres, den herrschaftlichen Stammsitz der Familie in der Provence. Ihr Vater Edouard starb, als Emilie vierzehn Jahre alt war, und so lastet nach dem Tod Valeries, einer zeitlebens außerordentlich glamourösen , aber auch unnahbaren Frau, das Erbe ihrer Herkunft schwer auf Emilies Schultern. Sie ist nicht nur Alleinerbin des Landsitzes und der umliegenden Weinberge, sondern auch eines vornehmen Stadthauses in Paris. Eine Bürde der Verantwortung, denn das Chateau ist dringend renovierungsbedürftig und das Anwesen hochverschuldet. Der Zufall spielt Emilie eine Sammlung handschriftlich verfasster Gedichte in die Hände, geschrieben von ihrer Tante Sophia, deren Leben von einem tragischen Geheimnis umschattet war. Fasziniert folgt Emilie Sophias Spuren bis zu dem dunkelsten Punkt in der Geschichte ihrer Familie - und zu einer verbotenen Liebe, die die Geschicke der la Martinieres seitdem bestimmt hat. Doch mit der Zeit erkennt Emilie, dass sie ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen und ihren eigenen Weg gehen kann.

buch

Der Lavendelgarten

Lucinda Riley

Taschenbuch

Erschienen bei: Goldmann Taschenbuch , 13.05.2013

x
x
x
x
x

Details

Versandfertig in 1-2 Werktagen

Lieferung zur Abholung in Ihre Filiale möglich

x
x
x
x
x

15.02.2014

„Lucinda Rileys dritter Roman”

Über viele Jahre führte Emilie de la Martinieres ein zurückgezogenes und bescheidenes Leben in Paris. Doch als ihre Mutter Valerie im Sterben liegt, kehrt sie zurück an den Ort ihrer Kindheit, das Chateau de la Martinieres, den herrschaftlichen Stammsitz der Familie in der Provence. Ihr Vater Edouard starb, als Emilie vierzehn Jahre alt war, und so lastet nach dem Tod Valeries, einer zeitlebens außerordentlich glamourösen , aber auch unnahbaren Frau, das Erbe ihrer Herkunft schwer auf Emilies Schultern. Sie ist nicht nur Alleinerbin des Landsitzes und der umliegenden Weinberge, sondern auch eines vornehmen Stadthauses in Paris. Eine Bürde der Verantwortung, denn das Chateau ist dringend renovierungsbedürftig und das Anwesen hochverschuldet. Der Zufall spielt Emilie eine Sammlung handschriftlich verfasster Gedichte in die Hände, geschrieben von ihrer Tante Sophia, deren Leben von einem tragischen Geheimnis umschattet war. Fasziniert folgt Emilie Sophias Spuren bis zu dem dunkelsten Punkt in der Geschichte ihrer Familie - und zu einer verbotenen Liebe, die die Geschicke der la Martinieres seitdem bestimmt hat. Doch mit der Zeit erkennt Emilie, dass sie ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen und ihren eigenen Weg gehen kann.

ebooks

Der Lavendelgarten

Lucinda Riley

EPUB

Erschienen bei: E-Books der Verlagsgruppe Random House GmbH , 13.05.2013

x
x
x
x
x

Details

Sofort per Download lieferbar.

x
x
x
x
x

15.02.2014

„Lucinda Rileys dritter Roman”

Über viele Jahre führte Emilie de la Martinieres ein zurückgezogenes und bescheidenes Leben in Paris. Doch als ihre Mutter Valerie im Sterben liegt, kehrt sie zurück an den Ort ihrer Kindheit, das Chateau de la Martinieres, den herrschaftlichen Stammsitz der Familie in der Provence. Ihr Vater Edouard starb, als Emilie vierzehn Jahre alt war, und so lastet nach dem Tod Valeries, einer zeitlebens außerordentlich glamourösen , aber auch unnahbaren Frau, das Erbe ihrer Herkunft schwer auf Emilies Schultern. Sie ist nicht nur Alleinerbin des Landsitzes und der umliegenden Weinberge, sondern auch eines vornehmen Stadthauses in Paris. Eine Bürde der Verantwortung, denn das Chateau ist dringend renovierungsbedürftig und das Anwesen hochverschuldet. Der Zufall spielt Emilie eine Sammlung handschriftlich verfasster Gedichte in die Hände, geschrieben von ihrer Tante Sophia, deren Leben von einem tragischen Geheimnis umschattet war. Fasziniert folgt Emilie Sophias Spuren bis zu dem dunkelsten Punkt in der Geschichte ihrer Familie - und zu einer verbotenen Liebe, die die Geschicke der la Martinieres seitdem bestimmt hat. Doch mit der Zeit erkennt Emilie, dass sie ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen und ihren eigenen Weg gehen kann.

ebooks

300 Fragen zur Schwangerschaft

Brigitte Holzgreve

EPUB

Erschienen bei: Gräfe und Unzer Verlag GmbH , 24.09.2012

x
x
x
x
x

Details

Sofort per Download lieferbar.

x
x
x
x
x

15.02.2014

„Häufige Fragen - fundierte Antworten”

"Ich bin Schwanger" und plötzlich steckt der Alltag voller Fragen. Was Darf ich noch, worauf sollte ich jetzt achten, was ist normal, was nicht? Dieses Buch gibt kompetente Antwort auf alle Fragen aus der Praxis, die Schwangere bewegen und die sie in der Sprechstunde immer wieder stellen. Ob häufige Beschwerden, ärztliche Untersuchungen, persönlicher Lebensstil oder Gewohnheiten: Fachlicher Rat und wertvolle Tipps unterstützen sie in allen Bereichen und Lebenslagen.

Seite: 12345678910