Willkommen

(Anmelden)

Mein Konto

Hilfe & Kontakt Häufige Servicefragen: Wie lange dauert die Lieferung Was kostet der Versand? Wie kann ich bezahlen? Wie gebe ich meine Ware zurück? Wie löse ich einen Gutschein ein? Weitere Fragen & Antworten im Hilfe-Center Kontaktformular Kundenhotline 0 848 28 24 24 Sie erreichen uns:
Montag bis Freitag von 8 bis 18.30 Uhr
Samstag von 9 bis 16 Uhr.

Filialen

Merkliste

Mein Warenkorb

0.00 CHF (0 Artikel)
Ihr Warenkorb ist leer
Detail-Suche
Die letzte Geisha
 

Die letzte Geisha

Eine wahre Geschichte von Sayo Masuda (E-Book)

  • EAN:9783458774907
  • Erscheinungstermin:18.06.2012
  • Verlag:Insel Verlag
  • Medium:ePUB
  • Dateigröße:1474 KB
  • Sprache:Deutsch
  • Seiten:202
  • Übersetzer:Michael Stein

Wie ist Ihre Meinung zu Die letzte Geisha?

Geben Sie Ihre Bewertung ab.


Beschreibung der Redaktion:

Sayo Masuda ist erst zwölf Jahre alt, als sie an ein Geisha-Haus verkauft wird und in die brutale Welt des traditionellen japanischen Amüsements eintaucht. Hinter der Maske der ewig lächelnden Geisha verbergen sich gebrochene Existenzen: Die Ausbildung ist hart und unmenschlich, hinter den Kulissen herrschen Rivalität und Schikane.
Doch Sayo Masuda hat es geschafft: Nach Jahren der Demütigung und Einsamkeit konnte sie ihr Leben als Geisha hinter sich lassen und sich eine neue Existenz in Freiheit und Selbstbestimmung aufbauen.
Die Frau, die nie wirklich lesen und schreiben gelernt hatte, verfasste ihren ganz persönlichen Lebensbericht und gewährt, fern jeder Exotik, ungeschminkte Einblicke in den Alltag der Geishas.

Inhaltsverzeichnis:

Erstes Kapitel
Zweites Kapitel
Drittes Kapitel
Viertes Kapitel
Fünftes Kapitel
Sechstes Kapitel
Siebtes Kapitel
Achtes Kapitel
Neuntes Kapitel
Zehntes Kapitel
Elftes Kapitel
Zwölftes Kapitel
Dreizehntes Kapitel
Vierzehntes Kapitel
Fünfzehntes Kapitel
Sechzehntes Kapitel
Siebzehntes Kapitel
Achtzehntes Kapitel
Neunzehntes Kapitel
Zwanzigstes Kapitel
Einundzwanzigstes Kapitel
Zweiundzwanzigstes Kapitel
Dreiundzwanzigstes Kapitel
Vierundzwanzigstes Kapitel
Fünfundzwanzigstes Kapitel
Sechsundzwanzigstes Kapitel
Siebenundzwanzigstes Kapitel
Letztes Kapitel
Der Autor

Masuda Sayo, 1925 als uneheliches Kind geboren, von der Mutter abgelehnt, wurde mit 12 Jahren an ein Geisha-Haus verkauft. In den 1950er Jahren verfaß,te sie, als Beitrag fü,r einen Wettbewerb einer Frauenzeitschrift, ihren Lebensbericht. 1957 wurde ihre Autobiographie von einem japanischen Verlag verö,ffentlicht. Spä,ter lebte Masuda Sayo in Nagano, wo sie sich mit einem Lebensmittelhandel ein bescheidenes Lebensziel erfü,llen konnte. Sie starb dort 2008 an den Folgen von Leberkrebs.

11.00 CHF

Sofort per Download lieferbar

  • In der Cloud verfügbar Sofort verfügbar auf allen Cloud-fähigen eReadern & Apps [i]

    Cloud-fähige eReader & Apps

    • tolino Gerätefamilie
    • eBook-App für Android und iOS
    • CloudReader im Kundenkonto
  • Auch als Download verfügbar Offen für alle Geräte, die den Adobe Kopierschutz (DRM) unterstützen [i]

    Diese Geräte unterstützen den Adobe Kopierschutz

    • tolino Gerätefamilie
    • Bookeen, Sony Reader und weitere
    • eBook-App für Android und iOS
    • Windows PC und Mac
    • Kindle und Apple-Geräte unterstützen den Adobe Kopierschutz nicht
  • Kopierschutz: kopiergeschützt

versandkostenfrei

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Verfügbarkeit prüfen

Bonus Card

Umsatz sammeln:
11.00 CHF

UBS Keyclub
Bezahlen Sie mit Ihren UBS KeyClub Punkten.

Mehr Artikel von

Kunden, die Die letzte Geisha gekauft haben, kauften auch: Seite 1 von 1