buch.ch

Heute: Ab Fr. 75.- Einkauf 20% Rabatt*

Basel I, II, III - Kapital - Kreditrisiko/Kreditvergabe

Capital Requirements Directive (CRD)

Durch die aktuell gültige Eigenkapitalvereinbarung wird die Kreditvergabepraxis der Banken limitiert. Das maximale Volumen der Ausleihungen wird dabei mit dem verfügbaren Eigenkapital verknüpft. Grob gesehen wird das Eigenkapital einer Bank in zwei Klassen unterteilt: 1. Aktienkapital und einbehaltene Gewinne bzw. Gewinnrücklagen 2. Zusätzliche interne und externe Ressourcen der Bank… Durch die aktuell gültige Eigenkapitalvereinbarung wird die Kreditvergabepraxis der Banken limitiert. Das maximale Volumen der Ausleihungen wird dabei mit dem verfügbaren Eigenkapital verknüpft. Grob gesehen wird das Eigenkapital einer Bank in zwei Klassen unterteilt: 1. Aktienkapital und einbehaltene Gewinne bzw. Gewinnrücklagen 2. Zusätzliche interne und externe Ressourcen der Bank (Ergänzungskapital; Langfristige Verbindlichkeiten, best. Rückstellungen) Die Regelungen sehen vor, dass Banken im Verhältnis zu ihren risikogewichteten Aktiva mindestens 8 % Eigenkapital halten müssen. Die Aktiva werden dabei je nach Risikogehalt unterschiedlich gemessen, ausserdem muss das Eigenkapital mindestens zur Hälfte aus Kapital der Klasse 1 bestehen. Die Forderungen werden in vier Risikogewichte eingeteilt, abhängig von der Schuldnerkategorie. Risikogewicht in % 0 20 50 100 Schuldnerkategorie OECD Länder, cash OECD Bank, öffentliche Einrichtung ungesicherte (Wohnbau)Hypotheken alle anderen Forderungen Unternehmen und Privatkunden Die erforderliche Eigenkapitalunterlegung berechnet sich demzufolge: Erforderliche Eigenkapitalunterlegung = Forderungssumme x Risikogewicht x 8 % Eine wichtige Änderung fand 1996 statt, als die Eigenkapitalvereinbarung um das Marktrisiko ergänzt wurde. Berücksichtigt werden Zinsänderungen- und Aktienkursrisiko im Handelsbuch; Fremdwährungs- und Rohstoffrisiko im Gesamten Institut. Es wurden zwei Methoden zur Bemessung des Marktrisikos definiert, eine Standardmethode sowie ein auf internen, stochastischen Modellen beruhender Ansatz. Kritik An Basel I wird kritisiert, dass Methoden zur Minderung des Risikos nicht berücksichtigt werden und die Differenzierung des Kreditrisikos nur unzureichend erfolgt. Diese Kritik führte zur Neuaufnahme der Verhandlungen 1999, und zur neuen Basler Eigenkapitalvereinbarung Basel II.

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Ratingstrategie.de Ratingstrategie. de
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 26.11.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7322-9060-4
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 216/22/83 mm
Gewicht 599
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 44.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 75 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
In den Warenkorb
Premium Card
Fr. 44.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen
Bonuskarte
Miles & More
44 Meilen sammeln
11001 Meilen einlösen
Weitere Informationen
Beschreibung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 5625472
    Baseler Eigenkapitalvereinbarung
    von Frank Huelmann
    Buch
    Fr. 16.40
  • 15481603
    Österreichische KMU und Basel II
    von Christiane Dürnberger
    Buch
    Fr. 74.90
  • 34219489
    Auswirkungen von Basel III auf Risikomanagement und Risikocontrolling
    von Pascal Jessberger
    Buch
    Fr. 48.40
  • 44261028
    Die stille Revolution
    von Bodo Janssen
    Buch
    Fr. 28.90
  • 28926494
    Business Model Generation
    von Alexander Osterwalder
    (1)
    Buch
    Fr. 43.90
  • 35424906
    Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
    von Günter Wöhe
    Buch
    Fr. 40.90
  • 39664059
    Der Flipchart-Coach
    von Axel Rachow
    (1)
    Buch
    Fr. 37.90
  • 42781972
    IAS/IFRS -Texte 2015/2016
    Buch
    Fr. 32.90
  • 39144167
    Führen Leisten Leben
    von Fredmund Malik
    Buch
    Fr. 34.90
  • 40004374
    Reinventing Organizations
    von Frederic Laloux
    Buch
    Fr. 46.90
  • 42451949
    Die Mäuse-Strategie für Manager (Jubiläums-Ausgabe)
    von Spencer Johnson
    Buch
    Fr. 16.90
  • 44852830
    Buchführung und Bilanzierung für Dummies
    von Michael Griga
    Buch
    Fr. 35.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Basel I, II, III - Kapital - Kreditrisiko/Kreditvergabe

Basel I, II, III - Kapital - Kreditrisiko/Kreditvergabe

von Heinz Duthel

Buch
Fr. 44.90
+

Vergleich der Eigenkapitalvorschriften nach den Standardansätzen von Solvency II und Basel III

von Alexander Just

Buch
Fr. 48.40
=

Fr. 93.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Beide kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen