buch.ch
Warenkorb
0
Keine Artikel
suche...
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 33.90
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 75

Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

In den Warenkorb

Zum Merkzettel

Premium Card
Fr. 33.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen
Bonuskarte
Miles & More
33 Meilen sammeln
8306 Meilen einlösen
Weitere Informationen
UBS Keyclub
Beschreibung
Auf fünf Erdteilen war Roger Willemsen unterwegs, um seine ganz persönlichen Enden der Welt zu finden. Manchmal waren es die grossen geographischen: das Kap von Südafrika, Patagonien, der Himalaja, die Südseeinseln von Tonga, der Nordpol. Manchmal waren es aber auch ganz einzigartige, individuelle Endpunkte: eine Bahnstation in Birma, ein Bett in Minsk, ein Fresko des Jüngsten Gerichts in Orvieto, eine Behörde im kriegszerrütteten Kongo. Immer aber geht es in diesen grandiosen literarischen Reisebildern auch um ein Enden in anderem Sinn: um ein Ende der Liebe und des Begehrens, der Illusionen, der Ordnung und Verständigung. Um das Ende des Lebens – und um den Neubeginn.
Die Eifel – Gibraltar – Der Himalaja – Südafrika ('God's Window') – Island – Patagonien – Timbuktu – Kamtschatka – Birma – Borneo – Italien (Fuciner See) – Bombay – Senegal – Hongkong – Afghanistan – Tonga – Indonesien – Orvieto – Kinshasa – Minsk – Thailand – Madeira – Nordpol
'Heute waren die Wolken eine Sehenswürdigkeit, nicht geringer als die Berge. Von ihrem Anblick ruhte ich mich aus, bis ich hungrig wurde. Da war es vier Uhr früh, alles schlief, und ich tappte durch die Gänge. Um halb sieben Uhr fiel mir eine Frau aus dem Aufzug entgegen, betäubt von Insektenspray. Ich hielt sie kurz im Arm. Glücklich fühlten wir uns beide nur, weil der Insektenspray so stark war. ›In dieser Gegend‹, sagte sie, ›entwickeln sich alle Dinge dramatisch.‹'
Autorenportrait
Roger Willemsen
veröffentlichte sein erstes Buch 1984 und arbeitete danach als Dozent, Übersetzer und Korrespondent aus London, ab 1991 auch
als Moderator, Regisseur und Produzent fürs Fernsehen. Er erhielt u.a. den Bayerischen Fernsehpreis und den Adolf-Grimme-Preis in Gold, für seine Bücher den Rinke- und den Julius-Campe-Preis sowie den Prix Pantheon-Sonderpreis, die Ehrengabe der Heinrich-Heine-Gesellschaft und den Deutschen Hörbuchpreis. Willemsen ist Honorarprofessor für Literaturwissenschaft an der Humboldt-Universität in Berlin, Schirmherr des Afghanischen Frauenvereins und steht mit zahlreichen Soloprogrammen auf der Bühne. Zuletzt erschienen im S.Fischer Verlag seine Bestseller ›Die Enden der Welt‹, ›Momentum‹ und ›Das Hohe Haus‹.

Bewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Bewertet von
6 Kunden
Eigene Bewertung schreiben
Übersicht
6
0
0
0
0

Kundenbewertungen

  • Die Enden der Welt
    Kerstin Hirth aus Coesfeld , am 19.09.2010
    Roger Willemsen entführt uns zum Kap von Südafrika, nach Patagonien, zum Himalaja, zu den Südseeinseln von Tonga und zum Nordpol. Immer aber geht es in den Reisebildern auch um ein anderes Ende – ein Ende der Liebe, der Illusionen, der Ordnung und Verständigung. Um das Ende des Lebens - und um den Neubeginn. Sein Erzähltempo ist unwahrscheinlich hoch, was vom Leser schnelles Mitdenken fordert um Schritt zu halten. Aber es gibt Ruhepunkte, an denen es leise und still wird, vor allem wenn Willemsen am Ende der Welt tragischen Schicksalen ins Gesicht blickt. Die Reise zu den "Enden der Welt" ist bisweilen eine schwierige, aber auf jeden Fall lohnende Expedition – und übrigens auch oft eine sehr, sehr komische!
    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    Hat Ihnen diese Bewertung geholfen?
  • Ein Buch mit mehr als einem Ende und vielen, vielen Anfängen
    Eine Kundin / Ein Kunde , am 17.03.2011
    Dieses Buch ist wie eine Weltreise – und zwar eine sehr intensive. An Willemsens Enden erwarten einen nicht nur tolle Aussichten, aber immer Wahrheit und neue Einsichten. Und der wunderbare Schreibstil des Autors ist mindestens auf der Höhe seiner Vorgänger.
    Hat Ihnen diese Bewertung geholfen?
  • Weitere Kundenbewertungen

Wird oft zusammen gekauft

Die Enden der Welt
+

Die Enden der Welt

von Roger Willemsen

Fr. 33.90
=

Von der Kunst, richtig zu reisen

von Kurt Tucholsky

Fr. 3.90

für Fr. 37.80


Beide kaufen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 0 Die Enden der Welt

    Die Enden der Welt

    von Roger Willemsen
    Buch (Taschenbuch) Fr. 16.90
    Weitere Details
  • 0 English G 21. Ausgabe A 4: 8. Schuljahr. Workbook mit Audio-CD

    English G 21. Ausgabe A 4: 8. Schuljahr. Workbook mit Audio-CD

    von Jennifer Seidl
    Schulbuch Fr. 11.90
    Weitere Details
  • 0 Hamburg abseits der Pfade

    Hamburg abseits der Pfade

    von Cordula Natusch
    Buch (Taschenbuch) Fr. 21.90
    Weitere Details
  • 0 Wo die Kartoffeln auf Bäumen wachsen

    Wo die Kartoffeln auf Bäumen wachsen

    von Nils Straatmann
    Buch (Taschenbuch) Fr. 21.90
    Weitere Details
  • 0 Frauen erkunden die Welt

    Frauen erkunden die Welt

    von Mary Tiegreen
    Buch (Taschenbuch) Fr. 14.90
    Weitere Details
  • 0 Jenseits des Berges

    Jenseits des Berges

    von Steve House
    Buch (Taschenbuch) Fr. 21.90
    Weitere Details
  • 0 Es lächelt der See

    Es lächelt der See

    von Barbara Piatti
    Buch (Taschenbuch) Fr. 44.90
    Weitere Details
  • 0 Der Knacks

    Der Knacks

    von Roger Willemsen
    Buch (Taschenbuch) Fr. 14.90
    Weitere Details
  • 0 Hinter dem Horizont links

    Hinter dem Horizont links

    von Christopher Many
    Buch (Taschenbuch) Fr. 28.90
    Weitere Details
  • 0 Der Knacks

    Der Knacks

    von Roger Willemsen
    Buch (gebundene Ausgabe) Fr. 29.90
    Weitere Details
  • 0 Mit der Knutschkugel unterwegs

    Mit der Knutschkugel unterwegs

    von Bruni Prasske
    Buch (Taschenbuch) Fr. 14.90
    Weitere Details
  • 0 Risiko

    Risiko

    von Steffen Kopetzky
    Buch (gebundene Ausgabe) Fr. 32.90
    Weitere Details

Kundenbewertungen

×

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist.
  2. Bestellen Sie online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern.
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale.
×