Warenkorb
0
Keine Artikel
suche...

Buch (Taschenbuch)

Shades of Grey 01. Geheimes Verlangen Roman. Deutsche Erstausgabe

von E L James

183 Bewertungen
Einband
Taschenbuch
Seitenzahl
601
Erscheinungsdatum
09.07.2012
Verkaufsrang
19.912
Sprache
Deutsch
ISBN
978-3-442-47895-8
Reihe
Goldmanns Taschenbücher 47895
Verlag
Goldmann Taschenbuch
Maße (L/B/H)
206/139/42 mm
Gewicht
620 g
Originaltitel
Fifty Shades of Grey
Übersetzer
Andrea Brandl
Sonja Hauser
Fr. 18.90
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 75

Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

In den Warenkorb

Zum Merkzettel

Kundenkarte
18.90 CHF Umsatz sammeln
Weitere Informationen
Bonuskarte
Miles & More
18 Meilen sammeln
4631 Meilen einlösen
Weitere Informationen
UBS Keyclub
Beschreibung
Sie ist 21, Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren: Anastasia Steele! Doch dann lernt sie den reichen und ebenso unverschämt selbstbewussten wie attraktiven Unternehmer Christian Grey bei einem Interview für ihre Uni-Zeitung kennen. Eigentlich möchte sie ihn schnellstmöglich wieder vergessen, denn die Begegnung mit ihm hat sie zutiefst verwirrt. So sehr sie sich aber auch darum bemüht: Sie kommt nicht von ihm los. Christian führt Ana in eine dunkle, gefährliche Welt der Liebe ein - in eine Welt, vor der sie zurückschreckt und die sie doch mit unwiderstehlicher Kraft anzieht

Der Umschlag ist durch ein neuartiges Produktionsverfahren so veredelt, dass er sich sehr weich und samtig anfühlt.
Rezension
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 09.07.12
Shades of Grey ? diese Roman-Trilogie erregt die Welt. Die britische Autorin E. L. James veröffentlichte Shades of Grey in einem kleinen australischen Verlag, durch reine Mundpropaganda setzte es seinen Siegeszug rund um die Welt fort. Auch Hollywood hat seine Fühler nach dem Stoff ausgestreckt. Eine Geschichte, die einen einnimmt, ob man will oder nicht. Betörende Literatur, die einen Raum und Zeit vergessen lässt. Die Figuren Anastasia und Christian sind keine Abziehbildchen, wie in vielen anderen erotischen Romanen, sondern sie stecken voller Leben und Gefühlen. In James? Büchern erlebt man alles sehr intensiv. Liebe. Leidenschaft. Sex. Hingabe. Es gibt erotische Literatur und es gibt Shades of Grey. Diese Trilogie ist SEX and the City in einer neuen Dimension. Heiss. Heisser. Shades of Grey.

Bewertungen

Durchschnitt
183 Bewertungen
Bewertet von
183 Kunden
Eigene Bewertung schreiben
Übersicht
82
44
28
10
19

Kundenrezensionen

  • shades of grey 01. geheimes Verlangen
    Eine Kundin / Ein Kunde aus Ratzeburg , am 26.05.2015
    Ich hatte mir den ersten Teil erst von meiner Freundin ausgeliehen. Um zu gucken, ob das überhaupt für mich etwas ist.
    Ich war am Anfang nämlich sehr skeptisch. Und muss sagen. Es hat mir sehr gefallen. Da habe ich mir gleich alle drei Teile bestellt.
    Hat Ihnen diese Rezension geholfen?
  • Fifty shades of absolute-insanity-and-abuse
    Eine Kundin / Ein Kunde aus Hilden , am 07.02.2015

    Geheimes Verlangen wurde zuerst als Fanfiction im Internet publiziert. Als kurze Erklärung: eine fanfiction ist eine von Fans eines Buches, Films oder ähnlichem geschriebene Geschichte, welche die Protagonisten und/oder die Welt des Werkes, in einer fortgeführten oder alternativen Handlung darstellen.
    Fifty Shades of Grey und Master of the Universe (die original fanfiction) sind im Grunde genommen ein und dasselbe. Wer etwas Englisch kann und sich das Geld sparen möchte sollte einfach die fanfic lesen.
    Die Parallelen zu Biss zum Morgengrauen sind kaum zu übersehen. Die Eigenheiten der Charaktere sind genau die gleichen. Ana = Bella Christian = Edward etc. ...
    Außerdem gibt es eine vielzahl von Problemen die sich auch schon in der Biss-Reihe gezeigt haben. Edward/Christian ist ein kontrollierender Bastard der (jetzt) BDSM Praktiken nutzt um seine Tendenzen zum Missbrach dahinter zu verstecken. Um eins mal klar zustellen: BDSM ist eine Form einer intimen Beziehung die den EINVERNEHMLICHEN Einsatz von Bestrafung beinhaltet. Und das ist in diesem Buch ganz klar nicht der Fall. Ana hat einen Großteil des Buches Angst und ist nie ganz einverstanden mit dem "Bestrafungs"-Aspekt der Beziehung. Aber Christian manipuliert sie mit dem Versprechen eine "richtige" Beziehung mit ihr zu haben, wenn sie seinen "Lifestyle" ausprobiert. Ana hat überhaupt keine Ahnung davon was dieser Lebensstil eigentlich beinhalten sollte und lässt sich von Christian missbrauchen damit dieser die Beziehung nicht abbricht.
    Alles in einem ist 50 shades of Grey anti-feministisch und glorifiziert gewalttätige Beziehungen.
    1 von 2 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
    Hat Ihnen diese Rezension geholfen?
  • Weitere Kundenrezensionen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Millionär zu verschenken

    eBook

    Millionär zu verschenken

    von Dana Summer

    Fr. 1.40
  • Die sieben Schwestern

    eBook

    Die sieben Schwestern

    von Lucinda Riley

    Fr. 19.90
  • Die letzte Zeugin

    eBook

    Die letzte Zeugin

    von Nora Roberts

    Fr. 11.90
  • Der Engelsbaum

    eBook

    Der Engelsbaum

    von Lucinda Riley

    Fr. 11.90
  • Ein Bild von dir

    eBook

    Ein Bild von dir

    von Jojo Moyes

    Fr. 13.00
  • Ostfriesenwut

    eBook

    Ostfriesenwut

    von Klaus-Peter Wol…

    Fr. 10.00
  • Die Tage in Paris

    eBook

    Die Tage in Paris

    von Jojo Moyes

    Fr. 6.00
  •  Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere

    DVD

    Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere

    Fr. 18.90
  • Feuerprobe: Wegners erste Fälle (2. Teil)

    eBook

    Feuerprobe: Wegners erste Fälle (2. Teil)

    von Thomas Herzberg

    Fr. 0.90
  • Das Rosie-Projekt

    eBook

    Das Rosie-Projekt

    von Graeme Simsion

    Fr. 10.00
  • Das Jahr, in dem ich dich traf

    eBook

    Das Jahr, in dem ich dich traf

    von Cecelia Ahern

    Fr. 13.00
  • Passagier 23

    eBook

    Passagier 23

    von Sebastian Fitze…

    Fr. 16.00

Kundenrezensionen

×

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist.
  2. Bestellen Sie online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern.
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale.
×